In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit dem Herrenquartett des SWR das Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” aufzunehmen.

Das ganz fand im Funkstudio des SWR statt. Das Besondere an dem Arrangement ist, dass es ein Jazz-Arrangement des bekannten gleichnamigen Weihnachtslieds ist und dadurch sehr schwungvoll ist.

Die Jugendlichen singen die Melodie und die Herren einen vierstimmigen Satz als Begleitung.

Im internen digitalen Adventskalender des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchors war das Lied mit stimmungsvollen Fotos von der Aufnahme und Weihnachtsbildern, unterlegt, von Schèron Waldner Schöpf.

Auch der SWR machte einen Videoclip daraus, was uns sehr gefreut hat.

Freudig überrascht war Chorleiterin Edith Hartmann, als sie kurz vor Weihnachten eine E-Mail aufmachte, in der geschrieben stand, dass die Aufnahme so großen Anklang fand, dass der SWR sie gleich dreimal vor Weihnachten im Radio gesendet hat.

Eine schöne Aktion in der Corona-Zeit 2020, erinnert sich die Chorleiterin. Es geht doch immer wieder ein Türchen auf!

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch