polizei-bw

Wolfsstatue beschädigt – Zeugen gesucht

Die Wolfsstatue an der Einmündung Solitudestraße und Im Wolfbusch ist vermutlich in der Nacht zum Sonntag (30.03.2008) von Unbekannten zerstört worden. Beide Ohren wurden abgeschlagen, die Nase heraus- und der Unterkiefer abgebrochen sowie Zunge und Zähne beschädigt. Eine Reparatur wird voraussichtlich nicht möglich sein. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1.800 Euro. Der von Spendern gestiftete Wolf aus Granitstein war im November 2007 auf Initiative der örtlichen Siedlergemeinschaft dort aufgestellt worden.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Weilimdorf unter der Telefonnummer 8990-4400 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.