polizei-bw

Zahlreiche Verletzte bei Verkehrsunfällen in der Landeshauptstadt

Zwischen 11.00 und 17.00 Uhr kam es am Samstag (11.10.2008) im gesamten Stadtgebiet trotz Sonnenscheins und trockener Straßen zu einer ungewöhnlichen Häufung von Verkehrsunfällen mit Personenschaden. Bei den neun bekannt gewordenen Unfällen erlitten 17 Verkehrsteilnehmer überwiegend leichte Verletzungen. Außerdem entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Gegen 12.05 Uhr wurde z.B. in Weilimdorf ein 44-jähriger Rennradfahrer in der Pforzheimer Straße von einem 42 Jahre alten Mercedes-Fahrer übersehen, als dieser von einem Parkplatz in die Straße einfuhr. Der Radfahrer wurde mittelschwer verletzt.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Unbekannte sind am Montag (19.07.2021) oder Dienstag (20.07.2021) in einen Keller an der Deidesheimer Straße und am Dienstag in einen Keller an der Mainzer

Polizei Themenbild Schriftzug

Exhibitionist beim Joggen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Montag (19.07.2021) vor einer 34-jährigen Joggerin an der Korntaler Landstraße an seinem entblößten Glied manipuliert.