polizei-bw

Zimmerbrand in Giebel

Einen Schock erlitt die 86 Jahre alte Bewohnerin einer Wohnung im Lurchweg als am Samstag (15.09.2007) gegen 16.42 Uhr ihr Fernsehgerät plötzlich zu qualmen anfing und letztlich das ganze Wohnzimmer brannte. Die Frau konnte rechtzeitig die Wohnung verlassen. Das Wohnzimmer brannte vollständig aus. Durch die starke Rauchentwicklung wurde sowohl deren Balkon, als auch der Balkon der darüber liegenden Wohnung in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Es entstand ein Inventarschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro sowie ein Gebäudeschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Weitere Informationen auch auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf www.feuerwehr-weilimdorf.de

Ähnliche Beiträge

Gartenhausbrand Gerlingen Copyright: Andreas Rometsch

Auch in Gerlingen brannten Gartenhäuser

(ots) Zunächst wurde der Polizei am frühen Sonntagmorgen durch die integrierte Leitstelle des Landkreises Ludwigsburg ein Gartenhausbrand im Bereich des Kreisverkehrs Ditzinger Straße/Dieselstraße gemeldet.