P1030946

Zwei Stuttgarter Teams qualifizieren sich international

Für das internationale Weilimdorfer U13 Fußballturnier am 1. Mai wurden letztes Wochenende in zwei Qualifikationsturnieren die letzten vier Teilnehmer ermittelt. Am Samstag beim TSV Weilimdorf schafften die Sportvg Feuerbach und der FSV Waiblingen die Qualifikation, und am Sonntag setzten sich bei der SG Weilimdorf der TSV Weilheim/Teck und der FC Stuttgart/Cannstatt durch. “Mit Feuerbach und Waiblingen holten sich die beiden spielstärksten Teams verdientermaßen die Startplätze für unser internationales Turnier”, berichtete der Jugendleiter des TSV Weilimdorf Harald Kehrwecker von seinem Teil der Qualifikationsrunde. Etwas knapper war es bei der SG Weilimdorf zugegangen, wo der FC Cannstatt und Weilheim in ihren Halbfinals jeweils nur knapp mit 1:0 gegen ihre Kontrahenten gewannen. Die Halbfinalsiege bedeuteten bei beiden Turniere die Startberechtigung für das internationale Turnier in gut zwei Wochen. Dennoch wurde auch bei diesen Qualiturnieren die Sieger ausgespielt. Sie hießen Sportvg Feuerbach im TSV-Turnier und TSV Weilheim/Teck im SG-Turnier. Die einheimischen Vereine von SG und TSV gingen mit ihren zweiten Mannschaften an den Start, die beide angesichts der starken Teilnehmerfelder auf den hinteren Plätzen landeten.

Die ersten U13-Teams beider Vereine sind für das internationale Turnier am 1. Mai gesetzt. Das Turnier wird von den Weilimdorfer Vereinen in Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Kickers veranstaltet. Unter den 24 teilnehmenden Mannschaften befinden dann sich außerdem Mannschaften aus Österreich, der Schweiz, aus Frankreich sowie deutsche Spitzenclubs, unter anderem der FC Dornbirn, der Grasshopper Club Zürich, AS Strasbourg, TSG Hoffenheim, FC Augsburg, Greuther Fürth und der FSV Frankfurt. [gcm]

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige