balett-dsc01547

Zweimal Tag der offenen Tür beim Solitude-Ballett der SGW

Was für ein Moment, wenn der Vorhang sich öffnet und die kleinen Ballerinen in glitzernden Kostümen zu tanzen beginnen! Dann verzaubern elegante Bewegungen das Publikum zu wunderschönen Orchesterklängen, und auf der Bühne entsteht eine wunderbare, fantastische Märchenwelt.

Was für ein Moment, wenn der Vorhang sich öffnet und die kleinen Ballerinen in glitzernden Kostümen zu tanzen beginnen! Dann verzaubern elegante Bewegungen das Publikum zu wunderschönen Orchesterklängen, und auf der Bühne entsteht eine wunderbare, fantastische Märchenwelt.

Bis es allerdings soweit ist, muss erst trainiert werden. Die Leichtigkeit und Grazie des klassischen Balletts kommt ja nicht von ungefähr. Wie so eine Trainingsstunde abläuft, in der Kraft, Koordination und Beweglichkeit aufgebaut werden, ist am Tag der offenen Tür des Solitude Balletts zu sehen. Außerdem wird dabei deutlich, wie beim Tanztraining eine schöne Körperhaltung, Teamfähigkeit und Musikalität geschult werden.

Bei folgenden Kursen kann im Gymnastikraum der Lindenbachhalle zugeschaut werden:
Montag, 27. Juni:
15.15 Uhr Kreativer Kindertanz (ab 5 Jahre)
16 Uhr Ballett III (ab 10 Jahre)
17 Uhr Ballett (ab 8 Jahre)
Donnerstag, 21. Juli:
16.15 Uhr Ballett I (ab 7 Jahre)
17.15 Uhr Ballett IV (ab 11 Jahre)

Anca Popescu, welche die Ballettabteilung gegründet hat und diese seither leitet, war selbst lange Jahre Solistin an der rumänischen Staatsoper in Bukarest. Als ausgebildete Ballettpädagogin gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung nun an ihre Schülerinnen und Schüler weiter. Die 1990 gegründete Ballettabteilung hat innerhalb der Sportgemeinde Weilimdorf ihren fes¬ten Platz und zählt als Solitude-Ballett inzwischen über 70 Mitglieder. Kinder, Teenager und Erwachsene haben Spaß an dieser besonderen Verbindung von Musik und Bewegung.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit