logo-sgweil-ringen

Zweite Mannschaft der Ringer der SG Weilimdorf mit überzeugendem Sieg

Die Oberliga-Mannschaft hatte am vergangenen Wochenende kampffrei, dafür war die zweite Mannschaft im Einsatz und konnte auswärts in Köngen (KG Kirchheim/Köngen – SGW II 2:43) überzeugen. Zwar fiel Georgios Tsompanidis kurzfristig im Bantamgewicht aus, doch auch der Gastgeber konnte hier keinen Ringer stellen.

Die Oberliga-Mannschaft hatte am vergangenen Wochenende kampffrei, dafür war die zweite Mannschaft im Einsatz und konnte auswärts in Köngen (KG Kirchheim/Köngen – SGW II 2:43) überzeugen. Zwar fiel Georgios Tsompanidis kurzfristig im Bantamgewicht aus, doch auch der Gastgeber konnte hier keinen Ringer stellen.

Im Fliegengewicht konnte Daniel Koch wieder acht Mannschaftspunkte sichern, dieses Mal schulterte er seinen Gegner sowohl im griechisch-römisch als auch im Freistil. Dasselbe gelang im Schwergewicht Andreas Werft und das jeweils in der ersten Minute.

Ebenfalls die volle Punktzahl erkämpften sich Artur Rohleder (98 kg) und Alin Lenghen (75 kg) durch je einen Schultersieg und technische Überlegenheit und Stefan Stiber (66 kg) durch zwei Siege durch technische Überlegenheit. Die einzigen Punkte, die der Gastgeber für sich verbuchen konnte musste Kevin Fauser seinem Gegner Sergej Arnst in der Gewichtsklasse bis 86 kg im freien Stil überlassen. Im zweiten Kampf zeigte er dann im griechischen-römischen Stil gegen Marius Kohnle eine konzentrierte Leistung und konnte den Kampf mit 3:0-Mannschaftspunkten für sich entscheiden. In der Endabrechnung also ein überzeugender und nie gefährdeter 43:2-Erfolg, mit dem die SGW II weiter den ersten Tabellenplatz der Bezirksliga belegt.

Am kommenden Samstag (20.9.) trifft die SGW II dann auf den Tabellenzweiten vom KV 95 Stuttgart, Kampfbeginn in der heimischen Lindenbachhalle ist um 18 Uhr. Bereits ab 15:30 Uhr kann man dort ebenfalls den Saisonauftakt der SGW Jugendmannschaft verfolgen, die im vergangenen Jahr souverän den Meistertitel holten. Zum Auftakt kämpft man gegen den TSV Ehningen und den KV 95 Stuttgart. Im Anschluss an die zweite Mannschaft kommt es dann ab 19.30 Uhr zur Oberliga-Begegnung zwischen der SGW I und AB Aichhalden.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.