Lindentäle


Weilimdorf liegt mitten im Grünen. Im Westen befindet sich der Fasanengarten, im Nordwesten erschließt sich das hügelige Strohgäu, im Osten die Weinberge Feuerbachs und im Süden die Wälder rund um Schloss Solitude.

Versteckt und nur den Einheimischen bekannt, schlängelt sich im Südwesten das Lindental, von den Weilemern liebevoll das “Lindentäle” genannt, in den “Augenwald” hinein. Geteerte Wege und naturbelassene Wiesen locken nicht nur die Radler sondern auch die Skater an.

Im Waldgebiet entspringt der Lindenbach, auch befindet sich am Ende des offenen Tales am Waldrand die “Hörnleshas”-Quelle, das sogenannte “Hasenbrünnele”. Für Kinder jedes Mal wieder ein Erlebnis, dieses unter einem alten Baum entspringenden Bächlein hat einen gewissen Zauber…

Wer übrigens ein Stück in den Wald hinein wandert, stößt auch auf ein paar letzten Ruinen der ehemaligen