volleyball-eos_0365

27. Solitude-Pokalturnier Volleyball für Mixed-Mannschaften

Super Wetter – Was will man als Ausrichter mehr: In der Vorbereitung auf das 27. Solitude-Pokalturnier 2011 für Mixed-Mannschaften herrschten optimale Bedingungen, um für 48 Mannschaften aus ganz Deutschland die besten Voraussetzungen zu schaffen.

Bei schönstem Sonnenschein wurden durch die Volleyballer des TSV Weilimdorf insgesamt 12 Felder auf dem exzellent präparierten Rasenplatz an der Giebelstr. (Dank an unseren Platzwart Helmut) aufgebaut und der neu erstellte Versorgungsbereich mit Speis, Trank, Bänken, Stühlen und viel Sonnenschutz hergerichtet. Ein Turniertag geht zu Ende. Zum Abbau des gesamten Equipments herrscht Sonnenschein und der Tag schließt mit einem wunderschönen Sonnenuntergang.

“Klasse (pure Ironie) – Was man als Ausrichter bei einer Freiluftveranstaltung nicht will”: Regen – ja Regen – und wann: pünktlich zum Anpfiff der ersten Spiele am 17.07.11 öffnet sich der Himmel und es regnet. Insgesamt 45 von 48 angemeldeten Mannschaften aus ganz Deutschland hat Volker Dachtler, der Volleyball-Abteilungsleiter des TSV Weilimdorf, noch 15 Minuten zuvor bei trockenem Wetter begrüßen können. Und dann: Regen – ja Regen – und zwar pünktlich ab den ersten Spielen!

“Klasse (pure Ironie) – Regen – Regen – Regen: es hört nicht auf!” Das kann es nicht sein! Warum haben wir als Ausrichter dies verdient! Was ist schief gelaufen? Wer hat gestern seinen Teller nicht leer gegessen? Gestern Sonne, morgen Sonne angesagt und warum nicht heute? Warum wir?

“Klasse – sie spielen:” Sie spielen, trotz Regen! Ja, sie spielen! Und es regnet! Es regnet ununterbrochen und sie spielen: 45 Volleyball-Mixed-Mannschaften spielen! Und es regnet!

Unfassbar – sie spielen weiter: Nach über 70 Vorrundenspielen und einer Mittagspause mit/im Regen spielen sie weiter: im Regen. Und so geht es weiter: Zwischenrunde – Platzierungsspiele – Endspiel / Regen Unfassbar – sie spielen bis zum Schluß: Nach Regen pur dankt Volker Dachtler als Abteilungsleiter bei Regen den teilnehmenden Mannschaften für ihr Kommen, für ihr Stehvermögen bei diesen Wetterbedingungen und überreicht Pokale und Preise an alle Mannschaften.

Unfassbar – dieser Spruch nach diesem Regen: “Wir wären auch bei Schnee zu Euch gekommen!” (Zitat eines Spielers des TSV Oberboihingen). Dieses Zitat verpflichtet und so wird es 2012 wieder heißen:
The same procedure as every year in Weilimdorf!

Kleiner Wunsch, man wird ja bescheiden: Zum Aufbau und Abbau kann es gerne regnen. Dazwischen aber bitte nicht! Danke und bis 2012!

Die Volleyballer des TSV Weilimdorf!

Ergebnis 2011:

1. TV Cannstatt (Für Hannes W)
2. SF Illerrieden (Los Bomberos)
3. Dialog e.V. (Bärenbrüder)
4. TSF Ditzingen (Fit im Alter)
5. MTV Stuttgart (Fliegende Fetzen)
6. TV89 Zuffenhausen (Montagsblau)
7. Stetten a.d. Fildern (VG Entenhausen (Stetten))
8. TSV Ehningen (Bärenstark)
9. VfR Buttenhausen (VfR Buttenhausen)
10. TV Cannstatt (Gechilled)
11. BSG JVA Stuttgart (BSG JVA Stuttgart)
12. Dialog e.V. (Dialog)
13. TSV Oberboihingen (Boing)
14. AWO Stuttgart (Volleybär)
15. TV Cannstatt (Gaaanz locker)
16. TSvV Bad Saulgau (TSV Bad Saulgau)
17. TSV Höfingen (Heim und Hof)
17. EnBW Verbandssport (EnBW Schmetterlinge)
19. TV Cannstatt (Phanta-Mix)
19. TSV Lehrensteinsfeld (Arrak Attack)
21. TSF Ditzingen (Block und Ade)
21. TSV Rohr (TSV Rohr Allstars)
23. MTV Stuttgart (Genial-daneben)
23. TB Cannstatt (Rote Cindy)
25. TGV Abstatt (Reloaded)
25. Eschbach-Gymnasium (Eschbach-Gymnasium)
27. MTV Stuttgart (Mut zur Gurke)
27. SAS Stuttgart (Plan B)
29. MTV Stuttgart (Sechs im Netz)
29. SV Gerlingen (Trockenschwimmer)
31. FSV Neunkirchen (Pinchen Pause)
31. AWO Stuttgart (Mixed (AWO Stuttgart))
33. AWO Stuttgart (Blockbuster)
34. SpVgg Stetten/Filder (ALWAYS OUZO)
35. VfR Birkmannsweiler (Die Zwerge)
36. SC Urbach (Bissige Hasen)
37. TV Cannstatt (Schwabenpower)
38. TSV Harthausen (Krautbatscher)
39. TV Hedelfingen (SportKultur Stuttgart)
40. TSV Weilimdorf (Die Optimisten)
41. SV Fellbach (Mikado)
41. keine Ahnung (keine Ahnung)
41. BSG Porsche (Porsche Can´t touch this)
41. TF Feuerbach (TF Feuerbach)
41. TB Untertürkheim (TB Untertürkheim)
41. EK Weilimdorf e.V. (Andechser Doppelb(l)ock)
41. VFB Eberdingen (VFB Eberdingen)
41. MTV Ludwigsburg (Blauer Engel).

Ähnliche Beiträge

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Vizemeisterschaft ist den Weilimdorfer Ringern sicher

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf sind weiter auf Erfolgskurs und nunmehr seit 13 Kämpfen in der Oberliga ungeschlagen. Daran konnte am vergangenen Wochenende auch die Mannschaft des AC Röhlingen nichts

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Endspurt für die Ringer in die Regionalliga?

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf zeigen weiterhin keine Schwäche auf dem Weg zum Meistertitel in der Oberliga. Gegen den SV Ebersbach gab es den erwarteten 6:18-Auswärtserfolg.