Polizei Themenbild Schriftzug

79-Jähriger Mann im Giebel überfallen und ausgeraubt

(ots) – Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend (07. Dezember 2021) einen 79-jährigen Mann in der Engelbergstraße ausgeraubt.

Der 79-Jährige war gegen 20.50 Uhr auf dem Weg zu der Bushaltestelle Salamanderweg, als zwei unbekannte Männer auf ihn zu rannten und ihn von hinten zu Boden stießen. Bei dem Sturz zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Die Täter rissen ihm anschließend seine Tasche mit mehreren Tausend Euro Bargeld aus der Hand und flüchteten in Richtung Salvatorkirche.

Nach Angaben einer Zeugin waren die Täter zwischen 16 und 20 Jahren alt. Einer soll etwa 175 Zentimeter groß sein und dunkle Haare haben, sein Komplize war etwa 165 Zentimeter groß. Beide Täter waren dunkel gekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.