20150613_560_aktionstag_gesund_im_giebel_2015_wp_101_kleiner

Achter Aktionstag “Gesund im Giebel – auch im Alter!”

(KDE) Giebler Institutionen und Geschäfte stellen sich und ihre Angebote rund um das Thema Gesundheit am Samstag, 25. Mai 2019 auf dem Ernst-Reuter-Platz in Giebel von 10 bis 12.30 Uhr für ältere Menschen vor – und es gibt reichlich Möglichkeiten, diese selbst auszuprobieren.

Wie in den letzten Jahren gibt es die Gelegenheit, die Broschüre mit allen Angeboten für Ältere und Menschen mit Unterstützungsbedarf aus Giebel mitzunehmen. Die Besucherinnen und Besucher erhalten an jedem Stand einen Stempel auf einen Mitmach-Zettel und können damit an der Verlosung um 12 Uhr teilnehmen. Preise sind zum Beispiel Gutscheine für Massagebehandlungen, Nachbarschaftshilfe, Bewegungskurse oder verschiedene Geschenkpakete.

Die Mitmachaktionen reichen vom Ausprobieren von Bewegungsangeboten (z.B. Gymnastik mit Pezzibällen und Hanteln, Pilates, Gymnastik mit Schwungstäben) über Blutzuckermessung, Sehtests, Gedächtnisquiz, Geschicklichkeitsübungen bis hin zum Blick in die Zukunft mit einer Alterungs-App. Es beteiligen sich unter anderem folgende Vereine und Institutionen: Haus der Begegnung, TSV Weilimdorf, Sozialstation Weilimdorf, Katholische Sozialstation, GerBera (Klinikum Stuttgart – Zentrum für Seelische Gesundheit), Fachgeschäfte, Gesundheitsdienstleister sowie die Apotheke informieren über ihre Angebote. Die Eisdiele bietet frischen Obstsalat, Giebel-Döner bietet vegetarischen Döner. Beides zum Aktionspreis.

Veranstaltet wird der Aktionstag vom Runden Tisch Gesundheit (Bürgerverein), der sich um die Belange von älteren Menschen kümmert. Die Broschüre zum Herunterladen finden Sie auch unter www.tsv-weilimdorf.de.

Foto: Archiv “Soziale Stadt Giebel”

Ähnliche Beiträge

Foto (Helmut Heisig): Obfrau Waltraud Illner entschuldigte das Fehlen von CDU-Stadtrat Jürgen Sauer, der aus familiären Gründen absagen musste und informierte stattdessen über die Arbeit der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Vortrag zur Stuttgarter Oper wird nachgeholt

(HH) Eigentlich sollte CDU-Stadtrat Jürgen Sauer über die „Sanierung, Modernisierung und Erweiterung der Württembergischen Staatstheater“ sprechen, doch musste der Kommunalpolitiker aus familiären Gründen sein Kommen leider absagen. Der Vortrag soll

Suppenküche in Stephanus am 30. Dezember 2023

„Giebler Marsch“ in Stephanus!

(EG) Beim Angebot der Stephanusgemeinde im Rahmen der Aktion „Wärmewinter 23/24“ am letzten Samstag des Monats Dezember, gab es eine Abwandlung des Gaisburger Marsch, einer Rindfleischsuppe mit Kartoffeln, Spätzle und