Auto contra Fußgängerin - 43-Jährige verletzt. Foto: GOEDE

Auto contra Fußgängerin – 43-Jährige verletzt

(ots) – Bei einem Verkehrsunfall in der Engelbergstraße hat
sich eine 43 Jahre alte Fußgängerin am Montagmorgen (19. April 2021) Verletzungen zugezogen.


Eine 35 Jahre alte Frau war gegen 07.30 Uhr mit ihrem Toyota in der Engelbergstraße Richtung Gerlingen unterwegs. An der Fußgängerfurt der Stadtbahnhaltestelle Giebel erfasste sie die 43 jährige Passantin, die die Fußgängerfurt von rechts in Richtung Haltestelle überquerte.

Auto contra Fußgängerin - 43-Jährige verletzt. Foto: RometschErsten Ermittlungen zufolge betrat die Fußgängerin offenbar bei Rotlicht die Fahrbahn.

Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Fotos: Redaktion weilimdorf.de & Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Unfall LKW Penny Giebel Copyright Andreas Rometsch

Erneut Unfall mit LKW im Stadtbezirk

(OTS) Ein LKW-Fahrer ist am Dienstag (23.11.2021) im Krötenweg mit einer 81 Jahre alten Frau zusammengestoßen, die daraufhin leichte Verletzungen erlitten hat.