“BEST OF last 10 years” Konzert von KlangART lockte die Besucher

“BEST OF last 10 years” Konzert von KlangART lockte die Besucher

Nach der langen Proben- und Konzertpause durch die Corona-Pandemie war es am 23. Oktober 2022 endlich soweit: der Chor KlangART der Stephanusgemeinde lud wieder ein für ein Konzert! Es war ein schöner Abend mit schwungvollen Rythmen und viel Gute- Laune-Musik.

Unter dem Motto ‚Das Beste der letzten 10 Jahre‘ hat der Chor alles hervorgeholt, was in den letzten 10 Jahren an Highlights in seinem Repertoire war und dem Chor selbst sehr viel Spaß gemacht hat. So gab es im “ersten Block” Stücke von Tore W. Aas (Come let us sing), John Rutter (Schau auf die Welt) und Graham & Lovland (You raise me up) zu hören, bevor nach einer Applauspause im “zweiten Block” klassische Werke von Dieter Golombek (Lobe den Herren, meine Seele) und Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude) aufgeführt wurden.

“BEST OF last 10 years” Konzert von KlangART lockte die BesucherEin KlangART Konzert ist aber kein KlangART Konzert, wenn es keinen “Werbeblock” geben würde. Nach der langen Pause standen eine ganze Reihe an Ehrungen an für 10, 25 wie 40 Jahre Chormitgliedschaft. Eine ganz besondere Ehrung wurde Margarette Vaihinger zuteil: Sie begann 1958 im Chor mitzusingen – dem Jahr als die Stephanuskirche eröffnet wurde, Elvis Presley in Deutschland seinen Militärdienst begann – und Theodor Heuss Deutscher Bundespräsident war. Für nunmehr über 60 Jahre im Chor erhielt sie von Kirchenmusikdirektor Christian Finke, Präsident des Chorverbandes in der Ev. Kirche in Deutschland, die entsprechende Auszeichnung und Urkunde.

Anschließend entführten die “KlangARTisten” unter der Leitung von Tobias Weierberger die beigeisterten mehr als 100 Konzertbesucher in die Welt der Musicals mit Stücken aus dem “König der Löwen” und “Les Miserables”, bevor nach weiteren zwei Zugaben die Konzertbesucher in den milden Oktoberabend entlassen wurden.

Ähnliche Beiträge

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022 ein voller Erfolg

(RED) Nach zwei Jahren “Corona-Pause” verwandelte sich am 26. und 27. November der Löwen-Markt und Löwen-Platz (endlich) wieder in einen trubelnden “Weilemer Weihnachtsmarkt” – im wahrsten Sinne ein “voller” Erfolg,