Ausgelöster Heimrauchmelder, Foto GOEDE

Brand im Heizungsraum

(ots) – Aus unbekannter Ursache ist am Donnerstagmorgen (13.06.2024) im Heizungskeller der Wolfbuschschule an der Köstlinstraße ein Feuer ausgebrochen.

Eine 56 Jahre alte Mitarbeiterin der Schule hörte gegen 08.10 Uhr den Brandmeldealarm, nahm Brandgeruch wahr und informierte den Hausmeister.

Als dieser nach der Ursache schaute, bemerkte er Rauch im Heizungskeller und wählte den Notruf. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich keine Personen mehr im Gebäude, verletzt wurde niemand.

Der Schaden kann bislang noch nicht beziffert werden, die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

Ähnliche Beiträge