logo-wahl-kreuz

Bundestagswahl 2021: SPD auch in Weilimdorf vorne

(RED) Bei der Bundestagswahl 2021 hat bundesweit laut vorläufigem Endergebnis die SPD mit 25,7 % die meisten Stimmen geholt. Auch in Weilimdorf liegt die SPD mit 23,5 % vor allen anderen Parteien. Das Direktmandat im Wahlkreis Stuttgart Nord gewann Max Mörseburg (CDU) mit 27,2 %.

Bei den Zweitstimmen gab es im Stadtbezirk Weilimdorf folgendes Ergebnis:

  • SPD 23,5 %
  • CDU 22,4 %
  • GRÜNE 19 %
  • FDP 15,6 %
  • AfD 8,8 %
  • DIE LINKE 4,1 %
  • Sonstige 6,5 %

Bei den Erststimmen gab es im Stadtbezirk Weilimdorf folgendes Ergebnis:

  • Max Mörseburg (CDU) 27,2 %
  • Dr. Anna Christmann (GRÜNE) 21,9 %
  • Dejan Perc (SPD) 20,2 %
  • Dr. Timor Lutfullin (FDP) 11,7 %
  • Dr. Michael Mayer (AfD) 8,8 %
  • Johanna Tiarks (LINKE) 3,7 %
  • Sonstige 6,5 %

Max Mörseburg ist entsprechend in der nun beginnenden Legislaturperiode des Bundestags als direkt gewählter Kandidat auch für Weilimdorf zuständig. Weitere detaillierte Ergebnisse zum Ausgang der Bundestagswahl in der Landeshauptstadt Stuttgart gibt es auch unter www.stuttgart.de.

Ähnliche Beiträge

img_6669-baustelle

B 295-Tunnel nachts gesperrt

(LHS) Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der B 295-Tunnel in Stuttgart-Feuerbach in beiden Fahrtrichtungen (Weilimdorf wie Innenstadt) gesperrt werden.

Wespennest, Foto © Hans-Martin Goede

Mit Hornissen und Wespen leben

(LHS) Mit den steigenden Temperaturen sind jetzt auch wieder Wespen und Hornissen verstärkt aktiv. Die Jungköniginnen sind auf der Suche nach geeigneten Plätzen für das