bw-jufa

Ein Auto für die Jugendfarm: Spender gesucht!

Das “Farmauto” der Jugendfarm Weilimdorf ist in die Jahre gekommen und wird nicht mehr durch den TÜV kommen. Mit dem Auto erledigt das Jufa-Team Tierarztbesuche, kauft das Material für das Programm sowie alle Lebensmittel.

Das “Farmauto” der Jugendfarm Weilimdorf ist in die Jahre gekommen und wird nicht mehr durch den TÜV kommen. Mit dem Auto erledigt das Jufa-Team Tierarztbesuche, kauft das Material für das Programm sowie alle Lebensmittel.

Mit dem “Farmauto” werden mit den Kindern Ausflüge gemacht und man engagiert sich bei Veranstaltungen im Stadtteil.

Nun braucht die Jugendfarm Weilimdorf Ihre Unterstützung! In Zusammenarbeit mit der BW Bank haben wir eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter www.bw-crowd.de/auto-fuer-die-jugendfarm-weilimdorf können sie sich über diese Aktion informieren und uns unterstützen.

Ähnliche Beiträge

Verabschiedung AMZ an der MMGH Copyright Andreas Rometsch

Ein Superabschied für eine Superrektorin

(ARO) Diesen Superabschied bescherten Schüler, Lehrer und pädagogischen Fachkräfte der Maria Montessori Grundschule Hausen (MMGH) ihrer Schulleiterin Angelika Müller-Zastrau im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung zum 25-jährigen

Straßenfest Giebel. Foto Fotios Pavlidis

Sommer – Sonne – Straßenfest!

(RED) Die Sonne strahlte am Sonntag über der Mittenfeldstraße von einem blitzblank-blauen Himmel, als gegen 13 Uhr die Organisatoren das erste Straßenfest im Giebel nach

Feldfrucht steht insgesamt recht gut da

(tom) Wie schon im letzten Jahr fand die traditionelle Felder-Rundfahrt der Weilimdorfer Landwirte auch dieses Jahr im ganz kleinen Kreis statt. „In und um Weilimdorf”