852a3083-themenbild-polizei-2020-aro

Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch
(28.07.2021) in ein Gebäude an der Motorstraße eingebrochen, in einem weiteren Fall blieb es beim Versuch.

Die Täter hebelten zwischen 20.30 Uhr und 04.45 Uhr die Haupteingangstür eines mehrstöckigen Gebäudes auf, in dem mehrere Firmen ihren Sitz haben. Sie verschafften sich Zugang zu mehreren Ebenen und stahlen aus einem Tresor mehrere Tausend Euro Bargeld. Bei einem nahegelegenen Firmengebäude, das sich ebenfalls in der Motorstraße befindet, versuchten drei unbekannte Männer gegen 01.30 Uhr ein Fenster im Erdgeschoss aufzuhebeln. Die drei waren schwarz gekleidet, trugen schwarze Sneaker mit weißer Sohle und Basecaps sowie jeweils einen Rucksack. Einer der Täter hatten einen weißen Streifen auf der Oberbekleidung. Ob die drei Unbekannten auch für den anderen Einbruch in Frage kommen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903800 an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße zu wenden.

Ähnliche Beiträge

BSE MMGH bei der FF Weilimdorf Copyright Andreas Rometsch

Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst…

(ARO) “…wo genau ist der Notfallort?“ Dieser Satz erklang am Dienstag, dem 26. April 2022, im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf mehrere Dutzend Male.