Themenbild EINBRUCH- dient zur Illustrierung. Foto © https://www.pexels.com/de-de/foto/hand-bar-tur-kriminalitat-11465293/

Einbruch in Wohnung am Waldhornweg

(ots) – Unbekannte Einbrecher sind am Freitag (25.11.2022) im Wolfbusch in eine Wohnung am Waldhornweg eingebrochen.

Die Einbrecher brachen zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr das Wohnzimmerfenster einer Doppelhaushälfte am Waldhornweg auf, wo sie alle drei Stockwerke durchsuchten und schließlich einen Tresor mit mehreren Tausend Euro Bargeld erbeuteten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Bei Fragen rund um das Thema Einbruchschutz berät Sie kostenlos die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, die unter +4971189901234 erreichbar ist.

Außerdem gibt die Polizei in diesem Zusammenhang folgende Tipps: – Wenn Sie Ihr Haus verlassen – auch nur für kurze Zeit – schließen Sie unbedingt Ihre Haustür ab. – Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster. – Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Einbrecher finden jedes Versteck. – Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schließzylinder aus. – Achten Sie auf Fremde inIhrer W ohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück. – Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei. – Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter. Mehr Tipps zur Einbruchsicherung Ihres Zuhauses erhalten Sie auch unter www.k-einbruch.de, der Website unserer Einbruchschutzkampagne K-EINBRUCH.

Ähnliche Beiträge