Erdinc Bozoglu. Foto: TSV Weilimdorf

Erdinc Bozoglu: Verschobenes Debüt beim TSV Weilimdorf

(DN) Erdinc Bozoglu wird in der kommenden Saison im Dress des TSV Weilimdorf auflaufen.

Der 29-jährige Innenverteidiger wechselte bereits in der Winterpause nach Weilimdorf, musste sein Debüt allerdings aufgrund der Pandemie nun in die nächste Saison verschieben. Bozoglu stieg 2017 mit NAFI Stuttgart in die Landesliga auf, in der er sich 2 Jahre behauptete, bevor er zu seinem Jugendverein Feuerbach wechselte, bei dem er bis zuletzt in der Bezirksliga spielte. Thomas Bartholomäi hofft, dass Bozoglu nun bald den Rasen an der Gieblstraße betreten kann: „Nachdem Erdinc nun schon seit dem Winter bei uns ist, wird es Zeit, dass er und das restliche Team wieder auf den Rasen kommen. Mit ihm haben wir einen Erfahrenen Spieler gefunden, der unsere Innenverteidigung unterstützen wird und dem Team Stabilität gibt. Wir freuen uns sehr, dass er zu uns gekommen ist, und können es kaum erwarten, ihn mit Weilimdorfer Trikot auf dem Platz zu sehen“, so der Spielleiter.

Ähnliche Beiträge

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Vizemeisterschaft ist den Weilimdorfer Ringern sicher

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf sind weiter auf Erfolgskurs und nunmehr seit 13 Kämpfen in der Oberliga ungeschlagen. Daran konnte am vergangenen Wochenende auch die Mannschaft des AC Röhlingen nichts

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Endspurt für die Ringer in die Regionalliga?

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf zeigen weiterhin keine Schwäche auf dem Weg zum Meistertitel in der Oberliga. Gegen den SV Ebersbach gab es den erwarteten 6:18-Auswärtserfolg.