logo_awo-jugendwerk

Faschingsferien 2021: Digitales Alternativprogramm der AWO für Kinder

(PM) Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. bietet jungen Menschen im Alter von 8 bis 14 Jahren (in 2 Gruppen) ein digitales Alternativprogramm in den Faschingsferien an.


Zwei Teams aus jungen Ehrenamtlichen vom Jugendwerk haben sich bereiterklärt in dem angedachten Faschingsferien (von 15 bis 19. Februar) täglich für 3 Stunden ein digitales Alternativprogramm anzubieten, sodass Kinder zwischen 8 und 11 bzw. zwischen 11 und 14 Jahren wenigstens ein paar Stunden am Tag digital die Möglichkeit haben, Kontakt zu anderen Kindern und Betreuer*innen zu haben und bei einer sinnvollen, pädagogisch wertvollen Beschäftigung mitzumachen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Homepage vom Jugendwerk. Darüber hinaus erhält man auf der Seite Einblick in das komplette Freizeitangebot des Jugendwerks. Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle auch gerne telefonisch unter (0711) 945 729 10.

Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. ist mit dem Unternehmenszertifikat EpiCert „Sicher gegen Corona” von der Gesellschaft für Epidemie Prävention zertifiziert.

Ähnliche Beiträge

Hauptversammlung der Feuerwehr fand online statt

(TOM) Die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf hat vergangene Woche ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten auch zahlreiche Ehrungen und Beförderungen.