852a7424-aro

Fehler beim Wenden – eine leicht Verletzte

(ots) – Eine leicht Verletzte und zirka 50.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend (14.02.2020) an der Gerlinger Straße/Flachterstraße Kreuzung ereignet hat.

Ein 58 Jahre alter Fahrer eines Audi stand gegen 19.05 Uhr auf der Bushaltstelle in der Gerlinger Straße und wollte wenden. Dabei übersah er offenbar den von hinten kommenden Mercedes einer 39-Jährigen. Bei der Kollision erlitt die Frau leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Buslinie 90 bis 21.00 Uhr umgeleitet werden.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.