polizei-bw_406

Fußgänger angefahren

Ein Schwerverletzter und ca. 3000 € Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagabend (05.10.2012) in der Solitudestraße auf Höhe der Engelbergstraße.

Ein 17-Jähriger überquerte um 19.35 Uhr trotz Rotlicht die Straße und wurde auf der Fußgängerfurt vom Mercedes einer 55 Jahre alten Frau erfasst.

Der Fußgänger erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde an der Unfallstelle von einem Notarzt versorgt. Er kam anschließend mit dem Rettungswagen in ein Stuttgarter Krankenhaus.

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.