img_3692-themenbild-polizei

Fußgänger und Radfahrer nach Unfall verletzt

(ots) – Bei einem Unfall an der Pforzheimer Straße sind am
Freitagmorgen (30.04.2021) ein 71 Jahre alter Fußgänger und ein 50-jähriger Radfahrer verletzt worden.

Der 71-Jährige war gegen 07.15 Uhr in der Pforzheimer Straße in Richtung Feuerbach unterwegs. Auf Höhe der Wormser Straße kam ihm eine 73 Jahre alte Fußgängerin entgegen, der er nach links auswich. Im selben Moment fuhr ein 50-jähriger Radfahrer den dortigen Weg in Richtung Weilimdorf entlang und streifte den ausweichenden Fußgänger. Beide Beteiligten stürzten.

Der 50-Jährige erlitt leichte Verletzungen, Rettungskräfte brachten den 71-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.