img_0007-themenbild-feuerwehr2017

“Gefahrstoff” erwies sich als leckes Abwasserrohr

(PS) Am Dienstagabend, 15. Oktober 2019, gegen 20.30 Uhr meldeten Bewohner eines großen Mehrfamilienhauses in der Mittenfeldstraße einen schwefelartigen Geruch und eine gelbliche Flüssigkeit, die im Keller auslaufen würde.

Bei der Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Leck im Abwasserrohr war für den Geruch und den Flüssigkeitsaustritt verantwortlich.

Weitere Infos siehe auch auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf.

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.