Nazi-Symbol übermalt Copyright Peter Berg

Grüne überkleben NS-Schmiererei an U6-Brücke

(PB) An der Unterführung in der Engelbergstraße prangten zwei große Hakenkreuze und zweimal die Ziffer 8.

Am Sonntagvormittag, 3.4.2022, nahm die Polizei nach einem Hinweis aus der Bevölkerung den Sachverhalt auf, am Nachmittag wurden Weilimdorfs Grüne aktiv, nachdem sie ebenfalls Kenntnis genommen hatten.
Unter anderem Mitglieder des Ortsverbandes griffen zu gut ablösbarem Tapetenkleister und (Zeitungs-)Papier, um die Nazi-Symbole bis zur endgültigen Beseitigung durch die Stadt verschwinden zu lassen; zusätzlich wurde mit Kreidefarbe deutlich gemacht, dass es in unserem Stadtbezirk keinen Platz für Rechtsextremismus gibt.

Die Aktion fand in engem Kontakt mit der Polizei und städtischen Behörden statt; aus Sicht von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sollte die NS-Schmiererei rasch aus dem Straßenbild entfernt werden — die zuständigen Ämter signalisierten, dass man sich zeitnah darum kümmern werde, sonntags sei das allerdings nicht zu schaffen.

Bild: Peter Berg

Ähnliche Beiträge

Wespennest, Foto © Hans-Martin Goede

Mit Hornissen und Wespen leben

(LHS) Mit den steigenden Temperaturen sind jetzt auch wieder Wespen und Hornissen verstärkt aktiv. Die Jungköniginnen sind auf der Suche nach geeigneten Plätzen für das

Bezirksbeirat hat Budgetmittel vergeben

(TOM) Der Bezirksbeirat hat in seiner Aprilsitzung über zwei Budgetmittelanträge entschieden – einen von der Gemeinschaftsschule und einen vom Arbeitskreis Pfaffenäcker.