kinderrallye-2020-flyer

Heuer “Kinder-Rallye” statt “Remmi Demmi”

(KJH) Das jährlich auf dem Weilimdorfer Löwenmarkt stattfindende Kinderfest REMMI DEMMI muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Eine “Kinder-Rallye” wird es jedoch als Ersatz geben.

Um den Kindern des Stadtbezirks dennoch eine Alternative bieten zu können, haben sich die Jugendhäuser Giebel und Weilimdorf eine Kinder-Rallye mit spannenden Rätseln, tollen Spielen und kleinen Wettkämpfen für die teilnehmenden Gruppen (ab 2 Personen) ausgedacht. In Anlehnung an den Weltkindertag, sind die 10 Kinderrechte das große Thema der Rallye. Diese können hier auf spielerische Art und Weise kennengelernt und verinnerlicht werden.

Wie funktioniert es? Ganz einfach! Lade die App ActionBound aus dem Playstore (Android) oder Appstore (IOS) herunter. Nun kannst du entweder im Suchfeld den Namen Giebler Kinder-Rallye eingeben oder einfach den nebenstehenden QR-Code einscannen und schon kann es losgehen.

Um die Rallye zu spielen benötigt man nur ein Smartphone. Eine aktive Internetverbindung ist nicht zwingend notwendig. Die Rallye (Bound) kann während einer aktiven WLAN-Verbindung (z.B. zu Hause) heruntergeladen und unterwegs offline gespielt werden.

Die Stationen der Rallye sind ab dem 26. September 2020 im Stadtteil Giebel verteilt. Für alle fleißigen Spieler*innen gibt es am Starttag zwischen 11 und 16 Uhr beim Kinder- und Jugendhaus Giebel noch eine kleine Mitmachstation mit kleinen Snacks und Erfrischungen zur Stärkung. Ab 16 Uhr gibt es dann die Siegerehrung, bei der die drei besten Gruppen des Tages die Chance haben, den geheimen KJH Giebel SUPERPREIS zu gewinnen.

Die Rallye ist konzipiert für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Bei Fragen kann man sich gerne im Kinder- und Jugendhaus Giebel melden unter Tel: 0711/55072490 oder per Mail via giebel@jugendhaus.net.

Ähnliche Beiträge

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022 ein voller Erfolg

(RED) Nach zwei Jahren “Corona-Pause” verwandelte sich am 26. und 27. November der Löwen-Markt und Löwen-Platz (endlich) wieder in einen trubelnden “Weilemer Weihnachtsmarkt” – im wahrsten Sinne ein “voller” Erfolg,

Die musikalische Familie Januschko mit den Zwillingsschwestern Stefanie und Elisabeth sowie den Eltern Martin und Sabine Januschko sorgte für die musikalische Einstimmung auf Weihnachten an der sich auch Kreisobfrau Waltraud Illner von der Sudetendeutschen Landsmannschaft Stuttgart, Rudolf Tauber von der Böhmerwaldgruppe Stuttgart und die Bundesvorsitzende des Deutschen Böhmerwaldbundes, Birgit Kern, erfreuen konnten.

Weihnachtliche Stimmung aus dem Böhmerwald bei den Sudeten

(HH) Unter den zahlreichen Besuchern der Jahresabschlussfeier der Sudetendeutschen Landsmannschaft Stuttgart und der Heimatgruppe des Deutschen Böhmerwaldbundes Stuttgart, war die weihnachtliche Vorfreude bereits zu spüren.