fidgety-feet-9594

„Jazz bei Stephanus“ bleibt sich treu: Erneut volles Haus

Am vergangenen Freitag, den 20. März 2015 , war „Stephanus-Tag“ bei „Jazz bei Stephanus“: Es spielten die Hausband „Fidgety Feet“ und die hauseigene AG „Solitude-Saxophon-Ensemble“. Trotz des schönen Wetters waren alle Plätze besetzt und es musste nachbestuhlt werden.

Am vergangenen Freitag, den 20. März 2015 , war „Stephanus-Tag“ bei „Jazz bei Stephanus“: Es spielten die Hausband „Fidgety Feet“ und die hauseigene AG „Solitude-Saxophon-Ensemble“. Trotz des schönen Wetters waren alle Plätze besetzt und es musste nachbestuhlt werden.

Bei „Fidgety Feet“ hinterließen der neue Trompeter Markus Löffler und der neue Schlagzeuger Stephan Mattlinger ihre musikalischen Spuren nicht nur in neuen Titeln wie „Lullaby Of Birdland“ und „So Nice“ sondern auch in einer neuen musikalischen Virtuosität.

Die Gruppe 5 des „Solitude-Saxophon-Ensembles“ („SSE-5“) betrat und verließ die Bretter, die die Welt bedeuten, musizierend. Der Kern ihres Programms war mit Titeln wie „Baby Elephant Walk“ und „Bare Necessities“ Walt Disney gewidmet. Auch sie kamen nicht ohne Zugabe davon.

Wir – das Team von Stephanus – würden uns freuen, wenn Sie am 8. Mai ab 19.30 Uhr wieder dabei sind: Für ein Sondergastspiel haben wir die „Guttenberger Brothers“ eingeladen. Sie spielen Zigeunerjazz (siehe www.guttenberger-brothers.de). Der Eintritt ist frei.

Ähnliche Beiträge

FWH 2022

(PM) In den Sommerferien findet vom 7. bis 18. August 2023 (1. Freizeit) und 21. August bis 1. September 2023 (2. Freizeit) unser traditionelle Ferienwaldheim für Kinder zwischen 5 und

Statt Rosen ein Saatguttütchen zum Valentinstag …?

(SBW) Es ist soweit! Über den Herbst und Winter wurde fleißig Saatgut für die Saatgutbibliothek gesammelt, pünktlich zum Valentinstag am 14.02.2023 startet nun die Ausgabe in der Stadtteilbibliothek Weilimdorf unter