Kinderkleidermarkt St. Theresia

Kinderkleidermarkt in Sankt Theresia: Neustart geglückt

(TZ) Am 8. Oktober 2022 fand nach zweijähriger Coronapause endlich wieder ein Kinderkleidermarkt im Gemeindesaal von Sankt Theresia in Weilimdorf statt.

Viele kamen, um gut erhaltene Schuhe, Spielwaren und Kleidung zu kaufen beziehungsweise zu verkaufen. Bereits jetzt steht der nächste Termin fest: Am 18. März 2023 wird wieder ein Kinderkleidermarkt veranstaltet.

Das Konzept in Sankt Theresia hatte sich zum Neustart geändert: Statt eines sortierten Kleidermarktes, bei dem Verkäufer*innen ihre Kleider und Spielsachen nur abgeben, konnten sie sich nun einen Tisch mieten und dort selbst ihre Sachen zum Verkauf anbieten. „Schon rund zwei Wochen vor dem Kleidermarkt waren alle 40 Plätze vergeben“, freut sich Tina Ziegler vom Organisationsteam.

Von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr wurde dann an allen Tischen geschaut, gehandelt und gekauft. „Es hätten noch ein paar mehr interessierte Käufer*innen den Weg zu uns finden können. Wir hoffen, dass die Verkäufer*innen mit dem Ergebnis trotzdem zufrieden sind und dass es sich schnell herumspricht, dass wir diesen Kleidermarkt wieder regelmäßig anbieten“, so Ziegler.  

Der Erlös der Tischmieten und des Kuchen- und Getränkeverkaufs kommt den Jugendgruppen der Kirchengemeinde zugute. „Wir haben an diesem Vormittag stolze 650 Euro für die Minis und die KJGw erwirtschaftet. Das freut uns total!“, berichtet Ziegler.

Der Termin für den Sommerkleidermarkt steht schon fest: Alle interessierten Käufer und Verkäufer*innen können sich dafür Samstag, den 18. März 2023, vormerken.

Weitere Informationen finden Interessierte unter https://kirche-stuttgart-nordwest.de/.

Ähnliche Beiträge

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022 ein voller Erfolg

(RED) Nach zwei Jahren “Corona-Pause” verwandelte sich am 26. und 27. November der Löwen-Markt und Löwen-Platz (endlich) wieder in einen trubelnden “Weilemer Weihnachtsmarkt” – im wahrsten Sinne ein “voller” Erfolg,