852a2804-brandhausensilvester-aro

Kleinbrand an Silvester

(PS) An Silvester, 31. Dezember 2019, gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Kleinbrand in Stuttgart-Hausen alarmiert. Mitten in einem kleinen Wäldchen an der Stuttgarter Germarkungsgrenze brannte ein großer Baumstumpf.

Vermutlich hatten vorzeitig abgebrannte Silvesterböller den Brand verursacht. Mit Hilfe einer Kettensäge und eines Löschrohres konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Der Bericht der Feuerwehr Weilimdorf kann auch HIER nachgelesen werden.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Verkehrskontrollen in Weilimdorf und Feuerbach

(ots) – Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (01. Oktober 2022) Personen- und Verkehrskontrollen in Feuerbach und Weilimdorf durchgeführt und dabei ihr Hauptaugenmerk auf die Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität und Drogen im Straßenverkehr

Foto: Kind / Jugendlicher Fenster aufhebeln, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

In Büroräume eingebrochen – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte Täter sind zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (29./30.09.2022) in zwei Gebäudekomplexe an der Friolzheimer Straße sowie der Ingersheimer Straße eingebrochen.