logo-wahl-kreuz

Kommunalwahl 2024: So hat Weilimdorf gewählt!

(RED) Bei der Kommunalwahl 2024 in Stuttgart (siehe vorläufig amtliches Endergebnis HIER auf weilimdorf.de) hat Weilimdorf deutlich anders abgestimmt.

Von den 22.725 Wahlberechtigten im Stadtbezirk nahmen 12.771 Wähler und Wählerinnen ihr demokratisches Wahlrecht wahr, was einer Wahlbeteiligung von 56,2 Prozent entspricht (Stuttgart gesamt 57,0%). Ungültig waren 305 Stimmzettel, was 2,4% entspricht (Stuttgart gesamt 2,4%).

Bei den Parteien ist die CDU in Weilimdorf der Sieger der Wahl mit 23,6% (Stuttgart gesamt 23,4%). Dahinter liegen die GRÜNEN mit 18,3% (Stuttgart gesamt 22,9%). Auf Platz drei folgt die AfD mit 12,7 % (Stuttgart gesamt 8,3%), dahinter liegen die FREIEN WÄHLER mit 12,4% (Stuttgart gesamt 6,2%). Die SPD kommt in Weilimdorf auf 11,2% (Stuttgart gesamt 11,1%), die FDP erreichte 5,9% (Stuttgart gesamt 7,4%). Die LINKE wählten in Weilimdorf 3,3% (Stuttgart gesamt 4,5%), gefolgt von SÖS mit 2,6% (Stuttgart gesamt 4,1%) und VOLT mit 2,0% (Stuttgart gesamt 2,8%). Die übrigen Parteien erreichten zusammengerechnet in Weilimdorf 8,1% (Stuttgart gesamt 9,2%).

CDU und AfD Gewinner in Weilimdorf

Gegenüber der Kommunalwahl 2019 sind die Gewinner in Weilimdorf die CDU (plus 6,0%) und die AfD (plus 3,5%). Verloren haben die GRÜNEN (minus 3,4%), SPD (minus 1,2%), die FREIEN WÄHLER (minus 2,5%), die FDP (minus 0,5%) und LINKE (minus 1,2%), sowie SÖS (minus 0,5%). Neu in Weilimdorf ist VOLT mit einem Stimmenanteil von 2,0%.

Entsprechend rutscht das Parteienspektrum in Weilimdorf und damit auch im Bezirksbeirat in der neuen Legislaturperiode deutlich nach “rechts”.

Ähnliche Beiträge

Themenbild Bezirksbeirat Weilimdorf

Sitzverteilung für die neuen Bezirksbeiräte

(LHS/RED) Auf der Grundlage des amtlichen Endergebnisses der Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 in den Stadtbezirken hat das Statistische Amt die Sitzverteilung in den 23 Stuttgarter Bezirksbeiräten ermittelt.