852a7039-brand-aro

Küchenrolle in Brand geraten

(PS) Am Samstagabend, 14. November 2020, bemerkte gegen 19.30 Uhr ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Mittenfeldstraße Brandgeruch und alarmierte daraufhin die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass in einer Küche eine Küchenrolle in Brand geraten war. Diese wurde glücklicherweise vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Der betroffene Bereich wurde mit einer Wärmebildkamera überprüft und mittels Hochleistungslüfter vom Rauch befreit.

Weitere Details zum Einsatz gibt es auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

VU Verletzte Flachter Kreuzung Copyright Andreas Rometsch

Unfall im Kreuzungsbereich – Zeugen gesucht –

(ots) Eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen (27.11.2022) gegen 08:00 Uhr auf der Kreuzung