StarCare Charity Bike Cup Copyright Peter Berg

Marbach am Neckar erlebt Tour-de-France-Feeling mit STAR CARE und neuen Rekorden

(PB) 2007 begann es als Gedankenspiel, inzwischen ist es zum Top-Event geworden: der LILA LOGISTIK Charity Bike Cup!

Damals entwickelten der frühere Radprofi Heinz Betz und der Weilimdorfer Kinderhilfe-Verein STAR CARE mit Volker Stauch an der Spitze die Idee, auch mit Radsport Spendengelder zu erlösen, die dann kranken, behinderten oder sozial benachteiligten Kindern in der Region zugutekommen — es sollte die Geburtsstunde des Charity Bike Cups werden!

Seitdem findet diese Veranstaltung immer am Tag der Deutschen Einheit statt, diesmal in Marbach am Neckar; die Schillerstadt erlebte somit am 3. Oktober 2023 die bereits 17. Auflage des Bike Cups.

StarCare Charity Bike Cup Copyright Peter Berg

Und es wurde ein Tag neuer Rekorde: 1.200 Radsportlerinnen und -sportler auf der Strecke sowie eine Spendensumme (durch Teilnahmegebühren, Sponsorengelder und Tombola) von insgesamt mehr als 60.000 Euro für STAR CARE!

Der 15-Kilometer-Rundkurs mit Start und Ziel in Marbach führte über Affalterbach, Hochdorf und Poppenweiler; die Menschen entlang der Strecke sorgten für prächtige Stimmung, und auch das spätsommerliche Wetter hielt bis zum Ende durch, erst dann kam der Regen!

An die Kinder wurde ebenfalls wieder gedacht: Sie konnten sich mit ihren Lauf- oder Fahrrädern auf einem Parkplatz-Kurs aktiv beteiligen.

Ein Geheimnis des Erfolgs ist sicher das Konzept des LILA LOGISTIK Charity Bike Cups: Prominente v. a. aus dem Sportbereich, aber auch aus dem Showbiz, treten als Teamkapitäne zusammen mit Hobbyradlerinnen und -radlern in die Pedale und beweisen so, dass durch Sport und persönliches Engagement etwas Nützliches und Hilfreiches getan werden kann, nämlich regionale, lokale und soziale Projekte zugunsten von bedürftigen Kindern anzustoßen bzw. zu fördern.

Und die Zahlen sind wirklich beeindruckend: Der Charity Bike Cup hat mittlerweile fast 700.000 Euro an Spendengeldern gesammelt!

Apropos Hobbyradlerinnen und -radler: So ganz anspruchslos war die Sache nicht, besonders wenn man beim LILA RACE dabei sein wollte; dann hieß es, in sechs Runden 90 Kilometer zu bewältigen, angeführt von namhaften Teamkapitänen wie den Radsportgrößen Olaf Ludwig, Roger Kluge oder Mario Kummer.

StarCare Charity Bike Cup Copyright Peter Berg

Etwas entspannter ging es bei der LILA TOUR über vier Runden und damit 60 Kilometer zu — hier gehörten z. B. die VfB-Legende Guido Buchwald, Tatort-Kommissar Richy Müller oder Fools-Garden-Sänger Peter Freudenthaler zu den Kapitänen.

Wer nächstes Jahr erneut oder auch erstmals das Tour-de-France-Feeling erleben möchte, der sollte sich dafür den 3. Oktober 2024 vormerken, denn dann wird Ditzingen-Heimerdingen Austragungsort des 18. LILA LOGISTIK Charity Bike Cups sein.

Alles über die Arbeit und die Ziele von Star Care findet man auf der Homepage von  STAR CARE.

Bilder: Peter Berg

Ähnliche Beiträge

Zu „25 Jahre STAR CARE“ ein „Wilhelma-Tag“ für Kinder

(SC) 2024 ist bekanntlich ein besonderes Jahr für den gemeinnützigen Weilimdorfer Kinderhilfe-Verein: 1999 gegründet, kann er nun auf ein Vierteljahrhundert ehrenamtliches Engagement für kranke, behinderte oder sozial benachteiligte Kinder in