Eric Gauthier MMGH Hausen Copyright Andreas Rometsch

Moves for Future an der MMGH in Hausen

(ARO) Am Dienstag, dem 20.9.2022, versetzte Eric Gauthier die gesamte Schülerschaft und das Lehrerkollegium der Maria-Montessori-Grundschule Hausen spielerisch in Bewegung.

Der weltberühmte Choreograph und Leiter der Gauthier Dance-Compagnie am Stuttgarter Theaterhaus erschien mit seinem Moves-Truck auf Unimog-Fahrgestell auf dem Parkplatz der Hausener Grundschule, um mit seinem neuen Projekt „Moves for Future-Pop-up“ zu Tanz und Bewegung zu animieren.

Eric Gauthier MMGH Hausen Copyright Andreas Rometsch

Mit seiner Show bescherte er den überraschten Grundschülern ein unvergessliches Erlebnis im gerade erst begonnenen Schuljahr 2022/23.

Sein erst im Frühjahr begonnenes Projekt zielt darauf ab, die Schüler wieder zu mehr Bewegung anzuregen. Wie der dreifache Familienvater sagte, merke er es auch bei seinen eigenen Kindern, dass die Corona-Pandemie dafür gesorgt hätte, dass diese sich deutlich weniger als früher bewegten und austobten.

Um dieses Defizit zu vermindern, rief er „Moves for Future“ ins Leben. Schirmherr der Aktion ist ein ebenso berühmter Sportler aus dem Nachbarstadtteil Botnang. Fußballlegende Jürgen Klinsmann, den Gauthier im Sommer 2021 kennenlernte, erklärte sich sofort bereit, Eric Gauthier bei seinem Vorhaben zu unterstützen.

Eric Gauthier MMGH Hausen Copyright Andreas Rometsch

Weitere, finanzielle, Unterstützung erhält das lobenswerte Engagement von Eric Gauthier unter anderem durch die Stadt Stuttgart, die Gerhard und Paul-Hermann Bauder Stiftung, die Ott-Goebel-Jugend-Stiftung, die Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau, die Ehmann-Stiftung, die Stiftung Herbert Metzger und Anneliese Metzger-Nord und die Rotary Stiftung Stuttgart sowie das RehaZentrum Leonberg.

 

Punkt 11:30 Uhr strömten die acht Klassen der MMGH auf den abgesperrten Parkplatz und versammelten sich vor dem riesigen Gelände-Lkw, mit dem die Daimler Truck AG das Projekt nicht nur finanziell, sondern auch materiell unterstützt.

Nachdem sich die Kinderschar gruppiert hatte, erschien das kanadische Tanz-Idol und erklomm die Bühne, dargestellt durch die Pritsche des grellgelben Unimogs.

Mit viel Charme und Humor zog Gauthier die Kinder sofort ins seinen Bann. Durch die einprägsamen und unkomplizierten Choreografien seiner Bewegungstänze konnte keiner der Anwesenden widerstehen, sodass, wie von Eric Gauthier erwünscht und beabsichtigt, jeder der rund 180 Schüler und Lehrkräfte begeistert mittanzte.

Eric Gauthier MMGH Hausen Copyright Andreas Rometsch

Die Choreographien von Moves for Future- Pop up basieren, kindgerecht, alle auf Bewegungsabläufen aus dem Tierreich. Neben einem hungrigen Löwen, einem eine Karotte suchenden Kaninchen und einem schwitzenden Bären, der sich seines Schweißes entledigte, war ein verpuppter Schmetterling zentrale Figur der Tanzhandlungen. Dieser Schmetterling musste sich aus seinem Kokon befreien, um seine Flügel auszubreiten und die Welt erkunden zu können.

Eric Gauthier nahm dies als Beispiel dafür, dass im Leben nicht immer alles einfach ist und man sich durch manches durchkämpfen muss.

Eric Gauthier MMGH Hausen Copyright Andreas RometschNach rund 30 Minuten waren, im Gegensatz zu Eric Gauthier, Schüler und Lehrkräfte erschöpft und hatten sich damit ihre Mittagspause verdient, die durch ein Autogramm des Künstlers für jedes Kind versüßt wurde.

Bilder: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Stadtteilbibliothek Weilimdorf

Bauarbeiten in der Stadtteilbibliothek Weilimdorf

(PM) Wegen dringender Sanierungsmaßnahmen am Gebäude Löwen-Markt 1 sind sowohl die Stadtteilbibliothek Weilimdorf als auch das Bezirksrathaus Weilimdorf von Mittwoch, 09. November bis einschließlich Samstag, 12. November 2022 ganztägig geschlossen und