Apfelbaum, Foto GOEDE

Obstbäume zum selber Ernten freigegeben

(LHS) Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper hat in der letzten Sitzung des „Runden Tischs Landwirtschaft“ am 9. November 2021 vorgeschlagen, Obstbäume zum selber Ernten freizugeben und entsprechend zu kennzeichnen.

Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt hat nun im Stadtbezirk Weilimdorf, in den Stadtteilen Hausen und Giebel sowie den Gewannen Rappach, Steinröhre und Wolfbusch, Hubertusweg, dafür geeignete Bäume ausgewählt. Die Bäume, die geerntet werden dürfen, sind an den Stämmen mit gelben Bändern versehen.

Das Verfahren ist zunächst auf das Jahr 2022 beschränkt. Wenn sich die Maßnahme bewährt, soll sie in den nächsten Jahren fortgesetzt werden.

Ähnliche Beiträge

Weinwagen Siedlergemeinschaft Wolfbusch

Erste Budgetmittel für 2023 vergeben

(RED) Es sind rund 60.000 Euro, die der Bezirksbeirat Weilimdorf in diesem Jahr an Unterstützungen für Vereine und Organisationen für deren Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen enger gesetzlicher Vorgaben vergeben kann. In