Ökumenische Herbstfrucht auf dem Fasanenplatz bei herrlichem Oktoberwetter

Ökumenische “Herbstfrucht” auf dem Fasanenplatz bei herrlichem Oktoberwetter

(RED) Ein milder Wind strich am Sonntag, 16. Oktober 2022 über den Fasanenplatz in Hausen, dazu brach sich die Sonne immer wieder ihren Weg durch die Wolken – und tauchte den ökumenischen Gottesdienst “Herbstfrucht” in ein mildes herbstliches Licht.

Ökumenische Herbstfrucht auf dem Fasanenplatz bei herrlichem OktoberwetterMit Gedanken zum Erntedank, Bibelstellen mit “Essen und Trinken”, sowie der Frage, wer alles denn einen Apfelbaum im Garten hat – oder zumindest schon einmal unterwegs von einem Apfelbaum einen Apfel mitgenommen hat, banden Pfarrerin Annegret Oette von der evangelischen Stephanuskirchengemeinde und Gerlinde Sachs von der katholischen Salvatorgemeinde die Gottesdienstbesucher mit in die Predigt ein. Auf gebastelten Papieräpfeln konnten die Gottesdienstbesucher zudem ihre Fürbitten formulieren, die anschließend auf dem Erntedank-Altar niedergelegt wurden.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es bei warmem Kinderpunsch, sowie Butterbrezeln, Schoko-Donuts, Zwiebelkuchen und Käse-Traubensticks die Gelegenheit, sich über den Gottesdienst, Erntedank – und natürlich das herrliche Spätsommerwetter auszutauschen.

Begleitet wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde, dafür sei herzlichst gedankt.

Ähnliche Beiträge

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022 ein voller Erfolg

(RED) Nach zwei Jahren “Corona-Pause” verwandelte sich am 26. und 27. November der Löwen-Markt und Löwen-Platz (endlich) wieder in einen trubelnden “Weilemer Weihnachtsmarkt” – im wahrsten Sinne ein “voller” Erfolg,