img_3394-unfall19062019

Offenbar Vorfahrt missachtet

(ots) – Ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Mittwoch (19.06.2019) gegen 08.30 Uhr an der Kreuzung Solitudestraße und Thaerstraße offenbar die Vorfahrt einer 56-jährigen Audi-Fahrerin missachtet und ist mit dieser kollidiert. Die Fahrer erlitten leichte Verletzungen, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der 21-Jährige wollte gegen 08.30 Uhr von der Thaerstraße auf die Solitudestraße in Fahrtrichtung Löwenmarkt abbiegen und übersah dabei offenbar den auf der Solitudestraße in Richtung Bergheimer Steige fahrenden Audi. Beide Fahrzeuge waren anschließend verkehrsuntüchtig und mussten abgeschleppt werden, Feuerwehr und Rettungswagen waren im Einsatz.

Bei den unfallbeteiligen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im Gesamtwert von rund 20.000 Euro. Der Verkehr in beide Fahrtrichtungen musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Foto: Redaktion weilimdorf.de

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Verkehrskontrollen in Weilimdorf und Feuerbach

(ots) – Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (01. Oktober 2022) Personen- und Verkehrskontrollen in Feuerbach und Weilimdorf durchgeführt und dabei ihr Hauptaugenmerk auf die Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität und Drogen im Straßenverkehr

Foto: Kind / Jugendlicher Fenster aufhebeln, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

In Büroräume eingebrochen – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte Täter sind zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (29./30.09.2022) in zwei Gebäudekomplexe an der Friolzheimer Straße sowie der Ingersheimer Straße eingebrochen.