Ostern auf der Solitude: Familienrallye und exklusive Kapellenführung

Schloss Solitude mit seinem herrlichen Ausblick ins Umland ist ein klassisches Ziel für den Osterspaziergang.

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten daher an den Ostertagen Extraprogramm an: Bei einer spannenden Entdeckungstour geht es für Familien auf Eiersuche rings um die Solitude.
Zusätzlich bieten Sonderführungen außergewöhnliche Einblicke in die Schlosskapelle.

Familienprogramm an den Feiertagen

Bei freundlichem Wetter zieht es an Ostern alle ins Freie: Als attraktives Angebot für Familien hat das Team von Schloss Solitude deshalb eine Familienrallye über die weitläufige Anlage aufs Programm gesetzt.

Ostersamstag und Ostersonntag zwischen 11.00 und 16.00 Uhr können Groß und Klein das Gelände rund um das Schloss entdecken.

Es wartet eine abwechslungsreiche Ostereiersuche mit spannenden Rätseln an verschiedenen Orten. Die Gäste erkunden das Areal dabei auf eigene Faust. Wer am Ende alle Eier gefunden hat, erhält an der Schlosskasse einen Finderlohn. Die Rallye dauert etwa 45 Minuten und die Teilnahme ist kostenlos.

Führungen in der Schlosskapelle

Kaum erkennbar von außen – die Kapelle im Kavaliersbau, dem östlichen Flügelbau von Schloss Solitude, ist ein ganz besonderes Kleinod.

In der Regel ist die Kapelle nur für Gottesdienstbesucher zugänglich.

Am Osterwochenende öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten die Türen und bieten einen exklusiven Einblick in die klassizistische Kapelle. Bei dem Rundgang erfahren die Gäste alles über die Nutzungsgeschichte dieses besonderen Sakralbaus.

Dazu gehört auch das beeindruckende Deckengemälde von Nicolas Guibal. Die Führungen starten am 16. und 17. April jeweils um 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr.

Eine Anmeldung für die Führungen ist unter Telefon +49(0)7 11.3 51 47 72 oder via info@schloss-solitude.de erforderlich.

 

Service und Information:

Samstag, 16. April und Sonntag, 17. April

 

Osterrallye für Groß und Klein

11.00 – 16.00 Uhr

PREIS: Kostenlos

DAUER: 0,75 Stunden

TREFFPUNKT: Schlosskasse Solitude

HINWEIS: Festes Schuhwerk erforderlich. Keine Anmeldung erforderlich.

 

Die Schlosskapelle

Ein Meisterwerk des Frühklassizismus

12.00, 14.00 und 16.00 Uhr

PREIS:

Erwachsene 5,00 €

Ermäßigte 2,50 €

Familien 12,50 €

DAUER: 0,75 Stunden

TEILNEHMERZAHL: Maximal 25 Personen

HINWEIS: Warme Kleidung ist notwendig, da die Kapelle nicht beheizt ist. Anmeldung erforderlich!

INFORMATION UND ANMELDUNG

Telefonische Anmeldung an der Schlosskasse erforderlich

Telefon: +49(0)7 11.3 51 47 72

info@schloss-solitude.de

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF

Schlosskasse

BESUCHSHINWEISE

Ab 3. April 2022 gelten bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg folgende Corona-Regeln:

Wir möchten auch gefährdeten Menschen und vulnerablen Gruppen weiterhin einen möglichst sicheren Aufenthalt bei uns ermöglichen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen. Gerade in Innenräumen ist sonst die Ansteckungsgefahr hoch. Vor dem Hintergrund der hohen Infektionszahlen halten wir deshalb an der Maskenpflicht in Innenräumen bis auf Weiteres fest.

Bitte beachten Sie, dass für Personen über 18 Jahren die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken gilt (oder vergleichbar, bspw. KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken). Bei Personen von sechs bis 18 Jahren genügen medizinische Masken.

ÖFFNUNGSZEITEN

Schloss Solitude

Di–So, Feiertag 10.00–17.00 Uhr

Besichtigung nur mit Führung möglich

KONTAKT

Schloss Solitude

Solitude 1

70197 Stuttgart

Telefon: +49(0)7 11.3 51 47 72

info@schloss-solitude.de

www.schloss-solitude.de

www.schloesser-und-gaerten.de

Titelbild: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Bilder: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Ähnliche Beiträge