Heimrauchmelder Kaiserlauter Straße Copyright Andreas Rometsch

Piepsender Heimrauchmelder in der Kaiserlauterer Straße

(ARO) Am Donnerstag, dem 18.8.2022, vernahm eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Kaiserlauterer Straße das Piepsen eines Rauchwarnmelders.Da in der betroffenen Wohnung niemand anwesend war, informierte sie über den europaweiten Notruf 112 die Feuerwehr.

Die Integrierte Leitstelle Stuttgart alarmierte darauf neben Einheiten der Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf.

Heimrauchmelder Kaiserlauter Straße Copyright Andreas Rometsch

Da der primär zuständige Löschzug aus Feuerbach bereits bei einem anderen Einsatz gebunden war, traf das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Weilemer nach wenigen Minuten als erstes Löschfahrzeug an der Einsatzstelle ein.

Während sich der Angriffstrupp mit seinen Gerätschaften ausrüstete, erreichte auch das KEF-T, das Kleineinsatzfahrzeug-Türe der Berufsfeuerwehr die Einsatzstelle.

 

Dieser Mercedes-Benz Sprinter ist, wie sein Name schon sagt, speziell dafür ausgerüstet, zugefallene oder verschlossene Türen möglichst schnell und, soweit möglich, ohne größere Schäden zu öffnen.

Gemeinsam wurde nun zur Wohnungstür vorgegangen und diese durch die Türöffnungsspezialisten zerstörungsfrei geöffnet.
Die Kontrolle der Wohnung durch den Angriffstrupp ergab, dass der Heimrauchmelder durch einen technischen Defekt ausgelöst hatte, es waren weder Rauch noch Feuer feststellbar.

Heimrauchmelder Kaiserlauter Straße Copyright Andreas Rometsch

Die zwischenzeitlich eingetroffenen Verstärkungskräfte der Berufsfeuerwehr konnten somit ohne Tätigkeit wieder abrücken.

Abschließend wurde die Tür wurde von der Besatzung des KEF-T wieder verschlossen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben, die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf konnten wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Bilder: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.