Brand 3 Wormser Straße Copyright Andreas Rometsch

Piepsender Rauchmelder ruft die Feuerwehr auf den Plan

(ARO) Das durchdringende Piepsen eines Heimrauchmelders und Rauchgeruch veranlasste am Donnerstag, dem 30.12.2021, Anwohner in der Wormser Straße über den europaweiten Notruf 112 die Feuerwehr zu alarmieren.

Um kurz nach 16:30 Uhr lösten deshalb die digitalen Funkmeldeempfänger der Freiwilligen Feuerwehr aus, als Einsatzstichwort wurde „Brand 3“ angezeigt, das Kürzel für einen Zimmerbrand. Nach wenigen Minuten erreichten die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf und der Berufsfeuerwehr aus Feuerbach die Einsatzstelle, der Einsatzleiter begann umgehend die Lage zu erkunden.

Glücklicherweise konnte er schnell Entwarnung geben. Der Rauchmelder hatte zwar bestimmungsgemäß ausgelöst, die Quelle der Rauchentwicklung war aber lediglich ein Kochtopf, den die Bewohner auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatten. Ein Atemschutztrupp entfernte den Topf von der Herdplatte, ein zweiter Trupp übernahm mit einem Hochleistungslüfter die Entrauchung der verqualmten Wohnung.

Brand 3 Wormser Straße Copyright Andreas Rometsch

Eine Bewohnerin der betroffenen Wohnung, wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation, dem ebenfalls angerückten Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.

Nachdem die Räume ausreichend belüftet und rauchfrei waren, konnte die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben werden und die Feuerwehr ihren Einsatz beenden.

Für die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf war dies der 140. Einsatz im Jahr 2021. Mehr dazu unter: https://www.feuerwehr-weilimdorf.de/

 

Bilder: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Brand 3 Korntaler Landstraße Copyright Andreas Rometsch

Fassadenbrand im Industriegebiet

[ps] Am Mittwochnachmittag meldeten Arbeiter einen Fassadenbrand an einem Industrieobjekt im Weilimdorfer Industriegebiet.