polizei-bw

Raubüberfall auf Tankstelle in Ditzingen

Gegen 20.50 Uhr stürmte am 9. April ein mit einer Pistole bewaffneter, unbekannter jugendlicher Mann die ARAL Tankstelle in der Siemensstraße und bedrohte die alleine anwesende 46-jährige Angestellte. Der Täter, welcher mit einer Strickmütze mit Seh- und Mundschlitzen maskiert war, erbeutete mehrere hundert Euro welche er in einer kleinen, rötlich/braunen Plastiktasche verstaute. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Bahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt war, verlief bislang ohne Erfolg. Vom Täter gibt es folgende Beschreibung: Etwa 16-18 Jahre alt, zirka 170 Zentimeter groß und schlank. Er war bekleidet mit dunkelblauer Jeans und dunkelgrauem Oberteil. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel.: 07141 / 18-9, entgegen.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Verkehrskontrollen in Weilimdorf und Feuerbach

(ots) – Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (01. Oktober 2022) Personen- und Verkehrskontrollen in Feuerbach und Weilimdorf durchgeführt und dabei ihr Hauptaugenmerk auf die Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität und Drogen im Straßenverkehr

Foto: Kind / Jugendlicher Fenster aufhebeln, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

In Büroräume eingebrochen – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte Täter sind zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (29./30.09.2022) in zwei Gebäudekomplexe an der Friolzheimer Straße sowie der Ingersheimer Straße eingebrochen.