852a3755-unfall-aro

Rentner verursacht Unfall – und leistet Widerstand gegen die Polizei

(ARO) Am Mittwoch, 15. Januar 2020, befuhr der ältere Lenker einer A-Klasse in Weilimdorf die Solitudestrasse in Richtung Korntal. Kurz vor der Einmündung des Hörnleweg streifte er einen dort parkenden Ford Mondeo und prallte unmittelbar danach auf einen ebenfalls dort parkenden VW Tiguan.

Der Rentner verweigerte die Mitfahrt im eingetroffenen Rettungswagen und leistete bei der Unfallaufnahme Widerstand gegenüber der Polizei weshalb er vorübergehend Handschellen angelegt bekam. Ein Alkomat-Test ergab einen deutliche Alkoholisierung, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Vor Ort waren neben der Polizei und dem Rettungdienst auch ein Helfer des Deutschen Roten Kreuz aus Korntal-Münchingen.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.