852a1477-aro

Schamlose unhaltbare Zustände am Lindenbachsee!

(RED) Es reicht nicht, dass derzeit in Weilimdorf Roller geklaut werden, Verkehrsunfälle durch Verkehrsrowdys verursacht werden oder Häuser in Brand geraten – am Lindenbachsee herrscht derzeit on Top “Sodom und Gomorrha”, der Tierwelt sei Dank.

Was Spaziergänger dieser Tage am Lindenbachsee in Weilimdorf zu Gesicht bekommen, ist an schamloser Sünde nicht mehr zu überbieten. Die Tierwelt scheint nun auch außer Rand und Band zu geraten. Statt friedlich nebeneinander zu existieren (siehe Foto oben), scheint es junge Artgenossen, denen keine sozialen Medien zur Fortbildung dienen, in ihrer Neugier (Bild mittig) zu Exzessen wie in “Sodom und Gomorrha” zu ziehen – und steckt jungen Schildkröten kurzerhand den Schnabel in den Allerwertesten (Bild bitte selber identifizieren!).

Leider gab es wohl keine Möglichkeit eine tierische Polizei zu informieren, um das Jungvolk in die artgerechten Schranken zu weisen. Doch das Problem erledigte sich am Ende von alleine – der neugierige Wasservogel ließ von der Schildkröte ab und beide zogen anschließend ihre Bahnen im Lindenbachsee…

Fotos: Andreas Rometsch_

_Hinweis: Dieser Beitrag ist als Satire zu sehen/lesen und nicht ernst zu nehmen.

Ähnliche Beiträge

SUDETENDEUTSCHE WERDEN WIEDER AKTIVER, Foto: Heisig

Sudetendeutsche werden wieder aktiver

(HH) Beim jüngsten Monatsnachmittag der Sudetendeutschen Landsmannschaft Weilimdorf unter dem Motto „Unterhaltung in froher Runde“, gab es nicht nur den persönlichen Austausch unter den Besuchern.