SGW trotzt dem Verletzungspech

SGW trotzt dem Verletzungspech

(SST) Der SGW können auch weitere krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle nichts anhaben. Die Startaufstellung gegen das favorisierte Team des KSV Haslach musste auf vier Positionen geändert werden, dabei kamen Mobin Habibi, Sergej Lokhov und Kim Werkle neu in die Mannschaft.

Aber das Team steckte auch das weg und holte mit 19:19 sensationell einen Auswärtspunkt. Das bedeutet Tabellenplatz 2, wobei man noch einen Kampf weniger hat als Tabellenführer KSV Ketsch.

Siegreich für die Weilimdorfer waren Yannik Hanke, Ahmet Kabal, Paul Laible, Csaba Vida und Alexej Nagorniy.

Keinen Punkt ergattern konnte dagegen die SGW II beim Tabellenführer KSV Unterelchingen. Lediglich einen Überlegenheitssieg durch Davyd Akinshev gab es bei der 32:4 Niederlage.

KSV Haslach i.K. – SGW I  19:19
KSV Unterelchingen – SGW II  32:4

Am kommenden Samstag gibt es dann Ringen satt in der Lindenbachhalle. Ab 14:30 Uhr beginnen die Jugendkämpfe gegen den KSV Musberg, der Landesligakampf startet um 18 Uhr und der Regionalligakampf um 20 Uhr. Der Gegner ist jeweils der AB Aichhalden.

Ähnliche Beiträge

LAUFTREFF S ́LÄUFT Logo

5 Jahre S`LÄUFT: Laufstrecken in der ganzen Stadt

(BS) Schuhe schnüren und los geht ́s heißt es in Stuttgart seit mittlerweile fünf Jahren. Die Lauf- und Gemeinschaftsaktion S`LÄUFT – 5.000 Schritte+ umfasst heute 25 Laufstrecken in 11 Stadtbezirken.