logo_tsv-weilimdorf_13

Sieg im Nachholspiel

In einem Nachholspiel gewannen die C-Mädchen mit 4:3 bei der Sportvg Feuerbach. “Die Mädchen spielten eine starke erste Halbzeit.

Nach zwei Treffern von Eleni Prasatzis und einem Tor von Franzi Kübler führten wir zur Pause mit 3:0”, berichtete Trainerin Inge Strecker. Nach dem Wechsel wurde Weilimdorf nachlässig und ließ Feuerbach auf 3:2 herankommen, ehe Franzi Kübler mit dem Treffer zum 4:2 ihrer Mannschaft wieder etwas Luft verschaffte. Nach dem erneuten Feuerbacher Anschlusstreffer zum 4:3 brachten die Weilimdorferinnen “die knappe Führung mit letzter Kraft über die Zeit”, so Trainerin Strecker.

TSV Weilimdorf: Alexandra Hundt, Büsra Sari, Yasemin Can, Martine Haßbecker, Cristina Keil, Eleni Prasatzis (2), Dimitra Prasatzis, Franziska Kübler (2).

————————————

Gerd Meissner T S V W e i l i m d o r f http://www.tsv-weilimdorf.de/Abteilungen/Fussball/index.htm

Ähnliche Beiträge

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Vizemeisterschaft ist den Weilimdorfer Ringern sicher

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf sind weiter auf Erfolgskurs und nunmehr seit 13 Kämpfen in der Oberliga ungeschlagen. Daran konnte am vergangenen Wochenende auch die Mannschaft des AC Röhlingen nichts

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Endspurt für die Ringer in die Regionalliga?

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf zeigen weiterhin keine Schwäche auf dem Weg zum Meistertitel in der Oberliga. Gegen den SV Ebersbach gab es den erwarteten 6:18-Auswärtserfolg.