Foto Sinnbild Google Suche, Solen Feyissa, https://unsplash.com/photos/UWVJaDvXW_c

Stuttgart ist groß, hat viele Firmen und Webseiten – aber werden sie auch wirklich vor Ort gefunden?

(PM) Stuttgart ist groß, hat viel Firmen und Webseiten – aber werden sie auch wirklich vor Ort gefunden?

Sie haben Ihren Lebensmittelpunkt in Stuttgart und leiten ein kleines Unternehmen. Vielleicht haben Sie sich entschlossen, eine Firma zu gründen. Sie möchten einen höheren Bekanntheitsgrad erreichen und auf das Internet und die Möglichkeiten der Digitalisierung setzen. Doch bislang hatten Sie mit der Präsentation Ihres Unternehmens oder der Unternehmensidee nur wenig Erfolg.

Suchmaschinen verbannen Ihr Unternehmen auf hintere Plätze

Die Suchmaschinen listen Ihr Unternehmen gar nicht oder nur auf den hintersten Seiten auf. Die Konkurrenz in Stuttgart erscheint hingegen ganz oben auf der Liste in der Suchmaschine. Dabei ist Ihnen aus Ihrer eigenen Erfahrung mit den Suchmaschinen bekannt, dass Sie selten auf den hintersten Seiten suchen. Suchmaschinen gewinnen ständig an Intelligenz hinzu. Dies bedeutet, dass sie genau erkennen, welches Ergebnis eine hohe und welches eine eher niedrigere Relevanz hat. Wenn Sie Ihr Unternehmen in den Suchlisten auf einen höheren Platz bringen möchten, ist es notwendig, die Relevanz für den jeweiligen Suchbegriff zu erhöhen.

Webseiten für die Suchmaschinen optimieren

Die Suchbegriffe, die der User in die Suchleiste eingibt, heißen Keywords. Somit ist es notwendig, die Inhalte Ihrer Webseite, aber auch die Überschriften und die Beschreibungen mit den Keywords anzureichern. Die Bezeichnung für dieses Vorgehen ist Suchmaschinenoptimierung oder SEM. Dieses Kürzel steht für den deutschen Begriff Suchmaschinenmarketing. SEM hilft den Suchmaschinen, Ihr Unternehmen zu finden. Es gibt jedoch verschiedene Dinge zu beachten, wenn Sie die Inhalte perfekt auf die Relevanz der Suchmaschinen abstimmen möchten:

* Keywords dürfen nicht gehäuft auftreten
* Die Inhalte müssen einen Sinn ergeben
* Definieren Sie ausschließlich Inhalte mit einem direkten Bezug zur Webseite
* Vermeiden Sie maschinell erstellte Texte
* Achten Sie auf eine übersichtliche Navigation

Darüber hinaus ist es notwendig, dass Sie in regelmäßigen Abständen neue Inhalte auf Ihrer Webseite einstellen. Abhängig von dem Inhalt Ihrer Seite kann dies ein Blog sein oder ein aktuelles Produkt, das Sie gerade bewerben. Sie können Ihren Kunden auch wichtige Informationen an die Hand geben oder sich auf aktuelle Ereignisse beziehen. Hier kommt es auf den Aufbau Ihrer Seite an. Die Suchmaschinen erkennen, ob die Inhalte aktuell sind oder ob Sie Ihre Seite schon längere Zeit nicht mehr gepflegt haben. Aktuelle Seiten berücksichtigen die Suchmaschinen beim Ranking in besonderem Maße.

Regionalen Bezug zu Stuttgart herstellen

Befindet sich der Sitz Ihres Unternehmens in Stuttgart oder in der näheren Umgebung, sollten Sie einen direkten Bezug herstellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Kunden aus der Region ansprechen möchten, weil Sie im stationären Handel oder im Handwerk tätig sind. Doch auch bei einem deutschlandweit ausgerichteten Unternehmen ist der regionale Bezug sehr wichtig. Wenn Kunden konkret nach einem Unternehmen aus Stuttgart suchen, rücken Sie mit Ihrem Angebot in den Mittelpunkt. Einige Kunden legen großen Wert darauf, Unternehmen aus der eigenen Region zu unterstützen. Wenn Sie die Keywords auf Stuttgart optimieren, verschaffen Sie sich bei diesen Kunden einen Vorteil gegenüber anderen Firmen, die nicht regional ansässig sind. Ein regionaler Bezug ist weiterhin wichtig, wenn Sie Artikel oder Dienstleistungen anbieten, die direkt mit Stuttgart in Verbindung stehen.

Ähnliche Beiträge

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022 ein voller Erfolg

(RED) Nach zwei Jahren “Corona-Pause” verwandelte sich am 26. und 27. November der Löwen-Markt und Löwen-Platz (endlich) wieder in einen trubelnden “Weilemer Weihnachtsmarkt” – im wahrsten Sinne ein “voller” Erfolg,