Sanierte Gerlinger Straße am 9. April 2021. Foto: Andreas Rometsch

Tiefbauamt Stuttgart: “Haben fertig” – Gerlinger Straße wieder frei

(RED) Es gibt auch Baustellen in Weilimdorf, die absolut pünktlich bzw. vorzeitig fertig gestellt werden – so diese Woche geschehen an der Gerlinger Straße (weilimdorf.de berichtete).

Die angesetzte Vollsperrung der Gerlinger Straße für den 06. bis 09. April 2021, die einen erheblichen Umleitungsverkehr auf den Umleitungsstrecken verursachte, wurde pünktlich abgeschlossen – und die Verbindung zwischen Hausen und Giebel bzw. Gerlingen für den Verkehr am Freitagnachmittag wieder freigegeben.

Sanierung der Gerlinger Straße - am 8. April wurde die neue Teerdecke aufgebracht. Foto: Andreas Rometsch
Sanierung der Gerlinger Straße – am 8. April wurde die neue Asphaltdecke aufgebracht. Foto: Andreas Rometsch

Wären die zeitweise winterlichen Temperaturen bzw. die Schneefälle nicht am Mittwoch (07. April 2021) gewesen, wäre die Sanierung der Straße mit Glück sogar einen Tag früher als geplant fertig geworden, da bei Temperaturen dauerhaft unter +5°C kein neuer Asphalt ausgebracht werden kann. Und so konnte das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart verkünden: “Habe(n) – in festgesetztem Zeitraum – fertig!”.

Ähnliche Beiträge

Fototext (Foto: Helmut Heisig): Die Sudetendeutsche Landsmannschaft Weilimdorf stimmte sich mit Geschichten und Gedichten auf das Weihnachtsfest ein.

Heimatliche Einstimmung auf das Christfest

(HH) Unter den zahlreichen Besuchern der Advents- und Jahresabschlussfeier der Sudetendeutschen Landsmannschaft Weilimdorf, war die weihnachtliche Vorfreude bereits zu spüren.

Suppenküche in Stephanus

Lasagnesuppe?!

(EG) Viele der Gäste der zweiten „Suppenküche“ im Stephanusgemeindehaus, die am 26. November 2022 angeboten wurde, hatten einen ziemlich fragenden Blick beim Eintreten: Was steckte hinter diesem ungewöhnlichen Suppennamen?

Arbeitssamstag auf der Jugendfarm Weilimdorf

Viele Hände auf der Jugendfarm

(DP) Arbeitssamstag – das klingt zunächst gar nicht mal so angenehm. Doch tatsächlich verbirgt sich dahinter eine tolle Sache, die immer wieder Spaß macht. Zwei Mal im Jahr ruft die