852a5954-aro-vu

Unfall mit mehreren Beteiligten – Zeugen gesucht

(ots) – Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag (23.10.2020) im Einmündungsbereich Solitudestraße / Am Vogelherd ereignet hat.

Ein 37 Jahre alter VW-Fahrer war gegen 14.30 Uhr an der Straße Am Vogelherd unterwegs und bog nach links in die Solitudestraße ab. Im Einmündungsbereich stieß er mit einem Renault eines 51-Jährigen zusammen, der in Richtung Schloss Solitude unterwegs war. Durch die Kollision wurde der Renault in einen Grünstreifen abgewiesen und kam dort zum Stehen. Der VW kollidierte wiederrum mit dem BMW einer 34 Jahre alten Frau, die sich in der Solitudestraße befand und nach links in die Straße Am Vogelherd abbiegen wollte. Rettungskräfte brachten den leicht verletzten 51-Jährigen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren Tausend Euro.

Da der Unfallhergang nicht abschließend geklärt ist, sucht die Polizei Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.