Waltraud Illner

Waltraud Illner wieder in die Bundesversammlung der Sudetendeutschen gewählt

(HH) Bei den Wahlen zur 17. Bundesversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft wurde die Obfrau der Weilimdorfer Sudetendeutschen, Waltraud Illner (Foto), wieder in die Mitgliederversammlung der Sudetendeutschen  gewählt.

Waltraud Illner, die auch der Kreisgruppe Stuttgart der Sudetendeutschen Landsmannschaft vorsteht, gehört seit 2011 der SL-Bundesversammlung an und wirkt dort im Finanzausschuss mit.

Neben der Weilimdorferin, wurden noch weitere  Vertreterinnen und Vertreter aus Baden-Württemberg in das oberste Organ der Volksgruppe gewählt. So gehören aus dem Land der Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft Baden- Württemberg, Bürgermeister Klaus Hoffmann aus Bad Herrenalb, aus Stuttgart die Bundesfrauenreferentin der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Gerda Ott und der Sprecher der Südmährer Franz Longin, Claudia Beikircher aus Ellwangen, Regine Löffler – Klemsche und Bruno Klemscheaus Rutesheim, Volker App  aus Bad Überkingen und Peter Sliwka aus Nürtingen der neugewählten Bundesversammlung an.

Foto: privat

Ähnliche Beiträge

Weinwagen Siedlergemeinschaft Wolfbusch

Erste Budgetmittel für 2023 vergeben

(RED) Es sind rund 60.000 Euro, die der Bezirksbeirat Weilimdorf in diesem Jahr an Unterstützungen für Vereine und Organisationen für deren Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen enger gesetzlicher Vorgaben vergeben kann. In