Weilemer Herbst lockt viele Besucher

(TOM) Vergangenen Sonntag hatten viele Weilimdorfer Geschäfte im Rahmen des traditionellen Weilimdorfer Herbst ihre Türen geöffnet. Viele Besucher aus nah und fern nutzten die Gelegenheit, um zu Schlendern und zu Schoppen.


In diesem Jahr hat WeilAktiv nach der Corona-Pause wieder zum traditionellen Weilimdorfer Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag eingeladen. Die teilnehmenden Geschäfte hatten sich für den Sonntag zahlreiche Aktionen überlegt und hielten auch so manches Schnäppchen für ihre Kunden bereit.

Das Wetter spielte den Organisatoren so richtig in die Karten. „Es ist nicht zu warm, und vor allem regnet es nicht“, freut sich der Vorsitzende von WeilAktiv, Eckhardt Binder. Tatsächlich nutzten viele den Wahlsonntag nicht nur um ihre Kreuzchen auf dem Wahlzettel zu machen, sondern auch, um durch Weilimdorf zu schlendern, ganz entspannt einzukaufen und ein Schwätzchen zu halten.

Auch für das leibliche Wohl war beim Weilemer Herbst bestens gesorgt. Ganz Corona-konform gab es für die Besucher verschiedene Leckereien „to go“. Zubereitet wurden die Speisen auf dem Löwen-Markt von den Weilimdorfer Ringern und auf dem Löwen-Platz sorgte der Musikverein Weilimdorf für Speis und Trank. Die beiden Vereine konnten sich – wie die Geschäfte – über großen Zuspruch freuen. „Wir sind sehr zufrieden“, erklärt Chris Dumic von der Fachgruppe WeilAktiv. Teilweise musste er wegen des großen Andrangs den Zutritt zu seinem Sport-Fachgeschäft begrenzen. Auch in den anderen Geschäften ging es teilweise hoch her. „Die Leute scheinen regelrecht darauf gewartet zu haben“, ist Binder überzeugt. Kein Wunder also, dass man überall auf strahlende Gesichter traf.

Übrigens: Auch die Äpfel vom Obsthof Hörnle, die von den Mitgliedsbetrieben der Fachgruppe von WeilAktiv an die Kunden frei nach dem Motto „an apple a day…..“ verteilt wurden, kamen auch sehr gut an. Genauso wie das Angebot des Impfbusses, sich ganz ohne Anmeldung gegen Corona impfen zu lassen. So mancher Besucher und so manche Besucherin entschloss sich spontan für den Piecks gegen Corona. (tom)

Ähnliche Beiträge

Hauterkrankung © https://www.pexels.com/photo/close-up-view-of-human-dry-skin-4046564/

Für was ist ein Moorbad gut?

(PM) Ein Moorbad (auch Badetorf genannt) ist eine traditionelle Form der Therapie, die seit Jahrhunderten bekannt ist und geschätzt wird – auch von Menschen in und um Weilimdorf.