GRÜNE OLIVER HILDENBRAND

Weilimdorfs GRÜNE sehen erfolgsorientierten Landtagskandidaten Oliver Hildenbrand auf Parteitac

(PB) Drei Monate vor der baden-württembergischen Landtagswahl hat der Landesvorsitzende Oliver Hildenbrand die Leitlinien des Wahlprogramms von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN präsentiert. Der Ortsverband Weilimdorf ist zuversichtlich, dass Hildenbrand im Wahlkreis Stuttgart III das Direktmandat für die Grünen verteidigen kann, das bislang noch Umweltminister Franz Untersteller innehat.

Auf einem digitalen Parteitag in Reutlingen nannte der Landesvorsitzende am 12. Dezember 2020 die großen Zukunftsaufgaben, die eine mutige Politik anpacken müsse, nämlich Klimaschutz, Innovation und gesellschaftlichen Zusammenhalt. In zehn Jahren Regierungsarbeit haben die Grünen laut Hildenbrand viel bewegt und erreicht, nun richte sich der Blick aber auch nach vorn. Es gehe darum, Baden-Württemberg zu erhalten, indem der Klimawandel bekämpft und die Natur bewahrt wird. Es gehe um Erneuerung, damit eine veränderte Wirtschaft zum Erfolg für Mensch und Umwelt wird. Mit Zusammenhalt und Solidarität sollen nach den Worten des Grünen-Landtagskandidaten das Miteinander gefestigt und Vielfalt gestärkt werden; und schließlich müssten Freiheit und Demokratie gesichert und verteidigt werden.

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird Oliver Hildenbrand in den Wahlkampfwochen bis zur Landtagswahl am 14. März 2021 nach Kräften unterstützen und hofft – trotz Corona – auf möglichst viele Vor-Ort-Termine mit ihm, hier im Wahlkreis Stuttgart III, zu dem ja auch Weilimdorf gehört.

Ähnliche Beiträge

Weinwagen Siedlergemeinschaft Wolfbusch

Erste Budgetmittel für 2023 vergeben

(RED) Es sind rund 60.000 Euro, die der Bezirksbeirat Weilimdorf in diesem Jahr an Unterstützungen für Vereine und Organisationen für deren Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen enger gesetzlicher Vorgaben vergeben kann. In